Seite auswählen

Manche lernen’s nie

Göggingen

Drehbuch: Florian Dietrich
Regie: Florian Dietrich

Als der schwarzafrikanische Hüne BIG-O (23) von seinem besten Kumpel DENIS (25) nach drei Jahren Haft am Gefängnis abgeholt wird, muss er schnell erkennen, dass sich einiges im Viertel geändert hat.

Eine Schlägerei mit dem kurdischen „Wadenbeißer“ Cengo bringt vor allem Big-O in eine ungeahnt dramatische Situation: „Aufgrund wiederholter Straftätigkeiten und einer veränderten Gefahrenlage in Ghana“ soll er abgeschoben werden. Um die drohende Zwangsausweisung zu verhindern, sind die beiden Freunde zu allem bereit.