Seite wählen

Ostfriesensühne

Vor 15 Jahren ist der Vater von Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen getötet worden – bis heute wurde die Tat nicht aufgeklärt.

Das hinterlässt Spuren, vor allem bei Ann Kathrin, die mit dem Fall noch immer nicht abschließen kann. Ihr Kollege Frank Weller rät ihr deshalb, sich Hilfe bei einem Arzt zu suchen.

In der Praxis angekommen kommt es zu einer verhängnisvollen Begegnung: Im Portemonnaie einer älteren Dame sieht Ann Kathrin das Foto ihres Vaters, der zusammen mit einer ihr unbekannten Frau abgelichtet ist.

Getrud Klocke besteht darauf, dass es sich bei dem Mann um den Verlobten ihrer verstorbenen Tochter handelt. Doch Ann Kathrin ist sich sicher: Das kann nur ihr Vater sein.

Als die Kommissarin kurz darauf Gertrud in der Seniorenresidenz besuchen will, findet sie sie leblos in einem Strandkorb auf …

Credits
Cast: Julia Jentsch, Christian Erdmann, Barnaby Metschurat, Kai Maertens, Ernst Stötzner, Stefan Kurt, Anne-Marie Waldeck, Michael A. Grimm, Marie Schöneburg, Alexis Salsali, Andreas Euler, Angelika Thomas, Swetlana Schönfeld, Karolina Lodyga u.a.

Drehbuch: Florian Schumacher
Romanvorlage: Klaus-Peter Wolf
Regie: Sebastian Ko
Kamera: Christof Wahl
Komponist: Sebastian Fillenberg
Schnitt: Nicole Kortlüke
Szenenbild: Anke Osterloh
Kostüm: Holger Büscher
Ton: Torsten Lenk & Klaus Hobby
Produktionsleitung: Maximilian Helm
Producer: Simon Grohe
Produzenten: Schiwago Film (Martin Lehwald, Marcos Kantis)
Redaktion: Daniel Blum (ZDF)

Produktionsjahr: 2021

Fotos: © ZDF / Sandra Hoever

Szene aus Okavango
Szene aus Okavango
Szene aus Okavango
Szene aus Okavango
Szene aus Okavango
Szene aus Okavango
Szene aus Okavango
Szene aus Okavango