Seite auswählen

Titus & Alfonso

Marek, ein kleinwüchsiger Varietékünstler, empfängt im entbehrungsreichen Jahr 1939 zwei Kinder, die von der Schule zu ihren ebenfalls im Variete arbeitenden Eltern zurückkehren. Schonend versucht er, ihnen die Deportation der Mutter beizubringen. Marek rettet darauf dem vollkommen betrunkenen Vater das Leben, der vor Verzweiflung hierüber seine Bauchrednerpuppe zerstört hat. Geschminkt und kostümiert, schlüpft er selbst in deren Rolle und „schmeißt“ ihm die Vorstellung.

Einige Zeit später, im Kriegsjahr 1943, treffen die beiden erneut aufeinander. In einer Klinik, nahe Krakau, in der der Kleine offenbar arbeitet, tritt der Bauchredner anlässlich einer Weihnachtsfeier auf. Die Kinder sind auch wieder dabei, sie begleiten den Vater in den entbehrungsreichen Kriegsjahren.

Marek begeht vor lauter Schreck und Freude über das Wiedersehen einen Fehler – auf dem Schoß der Frau eines geheimnisvollen Gastes verschüttet er ein Glas Sekt, was ihm den ganzen Zorn des Stabsarztes zuteil werden lässt. Im Morgengrauen lässt dieser von Wachsoldaten Mareks Zimmer räumen. Aber die Soldaten finden dessen Bett leer vor. Trotzdem sie den LKW des Bauchredners verfolgen, können sie nicht verhindern, dass der sich bei Marek auf dieselbe Weise wie damals, für die Rettung seines Lebens revanchiert.

Marek versteckt sich in dem großen Teddy der Kinder und kann so seinem Schicksal eine gute Wendung geben. Marek, der letzte verbliebene Insasse einer ehemaligen Anstalt für Behinderte, der zu Untersuchungen der Ursachen für Kleinwüchsigkeit vom Stabsarzt missbraucht wurde, entging so dem Abtransport nach Auschwitz.

Credits

Cast: Axel Prahl, Manni Laudenbach, Max Volkert Martens, Arne Gentzsch, Andi Wittmann, Simone von Zglinicki, Klaus Kowatsch, Alfred Hartung

Drehbuch: Martin Lehwald
Regie: Martin Lehwald
Kamera: Axel Fischer
Schnitt: Heike Ebner
Szenenbild: Carola Gauster
Kostüm: Ingrida Bendzuk
Maske: Julia Stefanie Lechner
Ton: David Ziegler
Produktionsleitung: Frank Zahl, Anita Schenk
Herstellungsleitung: Marcos Kantis
Produzent: Martin Lehwald, Marcos Kantis, Michal Pokorny
Sender: 13th Street
Förderer: Filmstiftung NRW, Medienboard Berlin-Brandenburg
Produktionsjahr: 2007

Festivalteilnahmen
  • Lakedance International Film Festival 2009
Szene aus Titus und Alfonso
Szene aus Titus und Alfonso
Szene aus Titus und Alfonso
Szene aus Titus und Alfonso
Szene aus Titus und Alfonso
Szene aus Titus und Alfonso